Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Meldungen SV Stralsund im Detail


Demo "Unteilbar" in Berlin am 13. Oktober 2018

Von unserem Kreisverband Vorpommern/ Rügen waren Christina Winkel und Uwe Hecker bei der Demo „Unteilbar“ in Berlin dabei. Um 13.00 Uhr sollte die Veranstaltung beginnen. Erst um 13.45 Uhr setzten sich der erste und zweite Wagen in Bewegung. Um 14.30 Uhr startete der Wagen 19, hinter dem wir liefen. Der Zug der Teilnehmer begann am Alexanderplatz und endete an der Siegesssäule. Wir waren überrascht, wie viele Menschen dabei waren. Ein buntes Spektrum von Unterstützern, insgesamt ca. 250.000 Personen, waren beteiligt. Damit wurden die Erwartungen der Organisatoren bei Weitem überflügelt. Angemeldet waren nämlich nur 40.000 Demonstranten. Die AfD, aber auch die CDU, diffamierten diesen Marsch als „linksextreme Veranstaltung“. Sogar der CDU-Bürgermeister Eberle sprach sich dagegen aus. Die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes setzten sich hier für Toleranz, gegen Rassismus und Ausgrenzung, für Solidarität und eine friedlichere Welt ein. Die Demo war ein großer Erfolg.

Uwe Hecker