Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Meldungen SV Stralsund im Detail


Gedenkveranstaltung zum Todestag Ernst Thälmanns

Am Sonntag den 18. August führte der Stadtverband DIE LINKE. Stralsund zusammen mit weiteren Linken Kräften eine Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Ermordung Ernst Thälmanns durch. Trotz Regens haben ca. 30 Interessierte den Weg auf sich genommen und gemeinsam mit den anderen Teilnehmern der Veranstaltung den Kämpfern gegen den Faschismus gedacht. Nach Eröffung der Veranstaltung durch die stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbandes, Christina Winkel, richteten Karl-Heinz Schulze (MLPD) und Erich Bartels (Vorsitzender des Stadtverbandes der DKP) mahnende Worte an das Publikum. In Anbetracht mangelnder Investitionen für die Sanierung maroder Schulen, unzureichender Ausgaben für Soziales sowie aufgrund des Aufkommens ständig neuer Konflikte und einer daraus resultierenden instabilen Sicherheitslage rund um den Globus, fordern wir eine Abkehr von der durch die USA im Zuge der Nato-Mitgliedschaft gegenüber Deutschland geforderten Erhöhung des Rüstungsetats auf 2% des BIP (von mehr als 40 Milliarden Euro in 2019 auf ca. 70 Milliarden Euro bis 2024) und die Förderung einer friedlichen Zusammenarbeit aller Nationen.