Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Meldungen aus dem Stadtverband

Gedenken zum 8. Mai 1945

Die Linkspartei in Stralsund ruft auf zum öffentlichen Gedenken des 73. Jahrestages der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai um 16:00 Uhr vor dem Ehrenmal am Neuen Markt. Dieses historische Datum markierte die Befreiung Deutschlands vom Faschismus durch die Armeen der in der Antihitlerkoalition verbündeten Staaten. Es ist auch heute noch von grundlegender Bedeutung – nicht nur für Europa. Das Gedenken wird mit einer Mahnung verbunden für Demokratie in ganz Europa einzustehen und zwischenstaatliche Konflike nicht mit Sanktionen und Gewalt zu lösen. Weiterlesen


100. Jahrestag der Oktoberrevolution

Am 28.10.2017 fand in Stralsund die zentrale Veranstaltung der Partei DIE LINKE Mecklenburg-Vorpommern zum "100. Jahrestag der Oktoberrevolution" statt. In Auswertung der Veranstaltung wurde ein Broschüre erstellt, welche zum Download zur Verfügung steht. Broschüre PDF Weiterlesen


Armin LAtendorf

Landesmitgliederkonferenz in Güstrow - Wie die Konferenz wirklich verlaufen ist

Wer am 26.4. in den bürgerlichen Lokalblättern im Land die Schlagzeilen der Berichte über unsere Mitgliederkonferenz gelesen hat, musste den Eindruck bekommen dort habe ein fürchterliches Hauen und Stechen stattgefunden, kurz vor Ausbruch einer großen Saalschlacht und DIE LINKE MV wäre kurz vor dem Zusammenbruch. Ich weis nicht wie oft seit 1990 dies in den Medien schon prophezeit wurde. Und ich kann Euch beruhigen, es war wie immer eine Medienente und wir konnten in der Mittagspause friedlich unsere Wiener essen und unseren Kaffee miteinander trinken. Die Versammlungsleitung Dieter Kowalick,... Weiterlesen


DIE LINKE verschenkt Nelken zum Internationalen Frauentag in Stralsund

Die Frauen spielten die erste Geige am Donnerstag in Stralsund. Am frühen Vormittag standen die Mitglieder des Stadtverbandes DIE LINKE Stralsund vor dem Einkaufscenter an der Friedrich-Wolf-Straße und verschenkten nicht nur Nelken an die weiblichen Mitbürgerinnen, sondern luden diese direkt ein zur Frauentagsfeier am Nachmittag - in ihr in der Nähe befindliches Begegnungszentrum. Dieser Einladung folgten drei Frauen und ein Mann – und es gab viele gute Gespräche mit den zahlreich anwesenden Mitgliedern -  alle lauschten gebannt der Opernsängerin a.D. Christina WInkel, die Gedichte vorlas von... Weiterlesen


Wir haben ein besseres Leben für alle zu gewinnen

Die ersten 100 Tage des neuen Landesvorstandes - Die ersten 101 Tage von Wenke Brüdgam und Torsten Koplin als neue Landesvorsitzende - Die ersten hundert Tage sind eigentlich so etwas wie eine Schonfrist. Eine Zeit, in der man sich mit Kritik zurückhält, abwartet und beobachtet, ob etwas Neues im Entstehen ist. Als wir am 18. November 2017 gewählt wurden, war uns klar, dass wir keine Zeit verlieren dürfen. Wir wollten diese Zeit auch nicht für uns in Anspruch nehmen, denn die Situation in der Partei, die gesellschaftliche Stimmung und die Wahlergebnisse aus Landtags- und Bundestagswahlen... Weiterlesen


DIE LINKE. für zukunftssichere Theater in der Region Vorpommern

Wir stellen fest, dass im Dezember 2017 der mehrjährige Irrweg zur Gründung eines Staatstheaters Nordost durch die Kultusministerin beendet wurde. Trotz erheblichen Zeit- und Mittelaufwandes für diese Zielstellung sind wesentliche Zukunftsfragen der Theater weiter ungelöst. Um diesen Zustand der ständigen Ungewissheit und Unsicherheit zu beenden, fordern wir das Land, die Gesellschafter und die kommunalen Entscheidungsträger auf, in Gesprächen auf Augenhöhe und in überschaubaren Zeiträumen zu Entscheidungen zur Perspektive der Theater zu kommen. Kein Kulturabbau in Vorpommern!  Dabei gehen... Weiterlesen